Vokalensemble

Das Vokalensemble am Braunschweiger Dom erarbeitet vorwiegend anspruchsvolle A-cappella-Musik aus allen Jahrhunderten. Die 25 Sängerinnen und Sänger verfügen über fundierte Erfahrungen im Kammerchorsingen und sind bestrebt, ihre Stimmen innerhalb des Chores sowie die Homogenität und Differenzierung auch des vielstimmigen und mehrchörigen Chorklangs stetig weiterzuentwickeln. Viele Mitglieder haben Gesangsunterricht. Der Schwerpunkt des breit gefächerten Repertoires liegt in der A-cappella-Musik des Barock und der Moderne, aber auch die liturgischen Gesänge des gregorianischen Chorals sowie klassische und romantische Chorliteratur werden erarbeitet. Projektweise wirkt der Chor zusammen mit Orchestern in historischer Aufführungspraxis, wie dem Ensemble L’Arco, dem Göttinger Barockorchester oder dem Ensemble BraunschweigBAROCK. Solistisches Ensemblesingen in Quartett- oder Quintettbesetzung wird von den Mitgliedern ebenfalls gepflegt. Das Vokalensemble gestaltet neben den Gottesdiensten jährlich 5-6 Konzerte und hat sich gerade durch die Aufführung auch seltener Literatur einen besonderen Namen erworben.

Eine Auswahl der in jüngerer Zeit aufgeführten Werke gibt einen Überblick über das Repertoire des Ensembles:

  • Gregorianische Gesänge aus dem Archiv des Braunschweiger Domes
  • Monteverdi: „Marienvesper“
  • Buxtehude: „Membra Jesu nostri“
  • Campra: „Messe des Morts“
  • Händel: Brockes-Passion
  • Bach: Motetten
  • Schönberg: „Friede auf Erden“
  • Mauersberger: Lukaspassion
  • Poulenc: „4 motets pour un temps de pénitence“
  • Pepping: Passionsbericht des Matthäus
  • Distler: „Geistliche Chormusik“

Aufnahmevoraussetzungen:
gute Notenkenntnis / Kammerchorerfahrung
Vorsingen nach Absprache

Terminübersicht

Hier erreichen Sie uns:

Dompfarramt
0531 - 24 33 5-0
dom.bs.pfa@lk-bs.de
Sprechzeiten :
Mo. bis Fr. – 9.00 - 15.00 Uhr

Domkantorat
0531 - 24 33 5-20
domkantorat@lk-bs.de
Sprechzeiten :
Di. bis Do. – 9.00 - 15.00 Uhr
Fr. – 9.00 - 13.00 Uhr

Jede Woche im Dom:

Montag bis Freitag – 17.00 Uhr
5 Minuten-ANDACHT
Freitag: mit anschließender Feier des Abendmahls

Samstag – 12.00 Uhr
20 Minuten Orgelmusik im „MITTAGSGEBET“

Sonntag – 10.00 Uhr
GOTTESDIENST

Öffnungszeiten Dom:

Montag bis Sonntag – 10.00 - 17.00 Uhr
Zwischen Anfang Januar und Mitte März ist der Dom von 13.00 - 15.00 Uhr geschlossen.


Öffentliche Domführungen:

Montag bis Freitag – 11.00 und 15.00 Uhr
durch Mitglieder der DomführerGilde
In der Zeit von Anfang Januar bis Mitte März finden keine Führungen statt!