„Auf dem Weg in die Nagelkreuzgemeinschaft“

.



Versöhnung, Friedensarbeit, Nachhaltigkeit, Schöpfungsbewahrung

Der Braunschweiger Dom möchte Mitglied im Netzwerk der Nagelkreuzgemeinschaft werden.



Ausgehend von der Kathedrale in Coventry, die 1940 von deutschen Bomben zerstört wurde, hat sich eine Friedens- und Versöhnungsarbeit entwickelt, die Menschen und Orte überall auf der Welt verbindet.

Um diese Arbeit auch in Braunschweig zu verwurzeln, suchen wir Menschen, die sich in einem Arbeitskreis am Dom zusammenfinden, um die Friedensarbeit vor Ort zu entwickeln und den Kontakt zur Kathedrale in Coventry und in das deutsche Netzwerk der Nagelkreuzgemeinschaft aufzunehmen. 

Wenn Sie Lust haben, diesen Weg mitzugehen und dafür Verantwortung zu übernehmen, nehmen Sie gern Kontakt zur Dompredigerin auf.



Quelle Bild:  www.nagelkreuz.org