Jugendkantorei (Jugendliche ab der 9. Schulklasse)

Die Jugendkantorei ist das Flaggschiff des Kinder- und Jugendzweiges der Domsingschule. Der Chor singt Musik aller Stilepochen von Bach bis Pop. Viele Chormitglieder haben Einzelstimmbildung bei einem der sechs Gesangslehrer. Sängerinnen und Sänger kommen zweimal in der Woche zusammen, zu einer Stimmprobe und einer Gesamtprobe. Einmal im Jahr geht es auf eine nationale oder internationale Konzertreise. Dazu kommt eine Vorbereitungsfahrt zusammen mit dem Dompfarrer, der die musikalische Literatur mit den Teilnehmern inhaltlich erarbeitet. Die Chorgemeinschaft nimmt bei aller musikalischen Leistung eine wichtige Stellung ein. Erfahrene und neue Sänger pflegen ein gutes Miteinander - ein Punkt, auf den die jungen Leute mit Recht stolz sind.

Leitung:

Domkantor Gerd-Peter Münden
Kantorin Elke Bruns-Lindemann

Zeiten:

Gesamtprobe: Freitags, 17.25 Uhr - 19.35 Uhr
Einzelproben:
Sopran und Alt, Donnerstag 17.10 - 18.10 Uhr
Kammerchor, Donnerstag 18.10-19.10 Uhr nach Absprache
Tenor und Baß, Mittwoch 17.10 - 18.10 Uhr
Kammerchor, Mittwoch 18.10-19.10 Uhr nach Absprache

Ort:

Chorsaal des Doms, Eingang Münzstraße
Gesangsunterricht: vor, nach und während der Proben

Aufnahmevoraussetzungen:

keine;

Anmeldung in der Chorstunde

Termine:






2009 in England - Gute Stimmung auf der Wanderung
2009 in England - Gute Stimmung auf der Wanderung


2011 - Der Reisechor in der Basilika Waldsassen
2011 - Der Reisechor in der Basilika Waldsassen


2012 in Polen - der Reisechor im hohen Chor des Frauenburger Domes
2012 in Polen - der Reisechor im hohen Chor des Frauenburger Domes